Sitzkissen häkeln filzen

Aktualisiert: Juli 21

Gestricktes oder Gehäkeltes in der Waschmaschine filzen ist immer sehr spannend. Ich kann es immer kaum abwarten das fertige Teil aus der Waschmaschine zu holen. Ich sitze meist 5min. zu früh vor der Trommel und warte ungeduldig. Es ist aber auch ratsam die gewaschenen Teile sofort herauszunehmen, es kann sonst üble Knitter-falten geben, die gehen meist nicht mehr raus. Mein rundes Sitzkissen war vor dem Filzen ca. 50cm gross und fertig ist es nun 35cm.

Verarbeitet habe ich 200g Feltro Filzwolle von Lana Grossa. Gewaschen bei 40°C auf pflegeleicht, mit Vollwaschmittel (Menge hätte für eine volle Trommel gereicht). Geschleudert mit 900 Umdrehungen, mehr nehme ich nicht, wegen der Knitter-falten


Gehäkelte und gefilzte Sitzunterlage
Sitzkissen 35cm aus 200g Feltro

.


Bild eines gehäkelten Sitzkissens aus Feltro von Lana Grossa, vor dem verfilzen
Sitzkissen aus Feltro vor dem Filzen

Alles ist mit festen Maschen gehäkelt. In der ersten Runde gelb habe ich 6x die festen Maschen tiefer gestochen (dadurch sehen beide Seiten gleich aus). Damit habe ich mir immer die Markierungen gesetzt für die Zunahmestellen = immer 6x pro Runde. Der letzte Ring in türkis habe ich nachträglich mit Kettmaschen aufgehäkelt.

2,624 Ansichten0 Kommentare